Die Sommersingwoche gibt es nun schon seit 40 Jahren. Vor einigen Jahren haben wir versucht, einen kleinen Rückblick zusammenzustellen. Nachfolgend die einzelnen Stationen in diesen vielen Jahren, ergänzt durch einige persönliche Berichte.

Nr.
Jahr Quartier
Grill - Entstehung der Singwoche
1
1972 Privatquartiere in Senftenberg
2
1973 Privatquartiere in Senftenberg
Turek - Senftenberger Geschichten
3
1974 Stift Zwettl
4
1975 Stift Zwettl
5
1976 Stift Zwettl
Forsthuber - aus der Sicht des Chorleiters
6
1977 Groß Rußbach
7
1978 Seminar Melk
8
1979 Seminar Melk
9
1980 Seminar Melk
10
1981 Schloss Drosendorf
11
1982 Schloss Drosendorf
12
1983 Schloss Drosendorf
Ripper/Paar - Die Kassa muss stimmen
13
1984 Rothschildstiftung Reichenau
14
1985 Schloss Johnsdorf
15
1986 Burg Feistritz
16
1987 Schloss Johnsdorf
17
1988 Stift Vorau
A. Pesl - Aus der Sicht der Kinder
18
1989 Schloss Johnsdorf
19
1990 Bildungshaus Frauenberg
20
1991 Schloss Zeillern
21
1992 Schloss Zeillern
Feuchtenhofer - Erste-Hilfe-Einsätze
Nr.
Jahr Quartier
22
1993 Schloss Ottenschlag
23
1994 Schloss Haindorf
24
1995 Schloss Haindorf
25
1996 Schloss Haindorf
26
1997 Schloss Johnsdorf
J. Pesl - Im Labyrinth der Noten
27
1998 Schloss Johnsdorf
28
1999 Bildungshaus Traunstein
29
2000 Servitenkloster Nové Hrady
Bahr - eine fröhliche Liturgie
30
2001 Schloss Sooß
31
2002 Schloss Sooß
32
2003 Schloss Sooß
33
2004 Sonntagberg
34
2005 Sonntagberg
35
2006 Sonntagberg
36
2007 Stift Seckau
37
2008 Schloss Sooß
38
2009 Schloss Sooß
39
2010 Schloss Sooß
40
2011 Schloss Krtiny (CZ)
41
2012 Schloss Krtiny (CZ)
42
2013 Schloss Krtiny (CZ)
43
2014 JUFA Pöllau
44
2015 JUFA Pöllau
45
2016 JUFA Pöllau
46
2017 JUFA Spital/Pyhrn
47
2018 JUFA Spital/Pyhrn
48
2019 Edelhof/Zwettl